Heizwert und Brennwert: Berechnung des Erdgasverbrauchs

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Energiesparkonto.

Moderatoren: Mawe [admin], admin

Antworten
admin
Administrator
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 15:03

Heizwert und Brennwert: Berechnung des Erdgasverbrauchs

Beitrag von admin »

Damit im Energiesparkonto verschiedene Energieträger (Fernwärme, Heizöl, Brennholz und ähnliches) besser miteinander verglichen werden können, werden im Konto die Brennwerte in Heizwerte umgerechnet.
Weil auf Erdgasrechnungen fast ausschließlich der Energiegehalt / Brennwert angegeben wird, übernimmt das Energiesparkonto diese Berechnung für Sie. Für Erdgas gibt es dafür den Faktor 0,9.

Die Formel lautet: Brennwert x 0,9 = Heizwert (jeweils in kWh)
zum Beispiel: 10.432 kWh x 0,9 = 9.388,8 kWh

Da in den Diagrammen des Energiesparkontos gerundet wird, ergibt sich in diesem Beispiel ein Wert von 9.400 kWh.

Weitere Informationen zum Heizwert finden Sie auf wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Heizwert



Wenn Ihr Erdgasverbrauch auf Ihrer Abrechnung in m³ angegeben ist, benötigen Sie für das Eintragen der Werte ins Energiesparkonto zusätzlich einen Umrechnungsfakor. Diesen finden Sie meist auf der Abrechnung Ihres Versorgers. Wenn Sie keinen Umrechnungsfaktor angeben, rechnet das Energiesparkonto mit einem Energiegehalt von 10kWh/m³.

Wie Sie den Umrechnungsfakor selbst ausrechnen, können Sie hier nachlesen: https://forum.energiesparkonto.de/viewt ... p?f=6&t=36
Antworten