Heizen - Zentrale Fernwärmeheizung mit Wäremezählern

Sie wollen Ihren Haushalt umbenennen? Oder einen Wärmemengenzähler anlegen?
Schreiben Sie uns Ihre Fragen zum Energiesparkonto!

Moderator: Mahe [admin]

Antworten
Energiesparer185592
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 27. April 2014, 15:42

Heizen - Zentrale Fernwärmeheizung mit Wäremezählern

Beitrag von Energiesparer185592 »

Hallo zusammen,

wir haben in unserem Haus eine Zentrale Fernwärmeanlage, jedoch pro Wohnung einen Wärmemengenzähler vom Wäremeversorger.
Abrechnung der Heizung erfolgt direkt mit dem Versorger, nicht mit dem Vermieter.

Wenn ich für den Heizbereich Zentralheizung und Fernwärme auswähle, kann ich zur Diagrammerstellung leider nur die Eingabe der Heizkostenabrechnung nutzen, dies bringt mir nichts.

Einen Wärmemengenzähler habe ich im Heizbereich hinzugefügt, hierfür wird jedoch leider kein Diagramm angezeigt.
Benutzeravatar
Mahe [admin]
Beiträge: 1062
Registriert: Freitag 15. November 2013, 11:27

Re: Heizen - Zentrale Fernwärmeheizung mit Wäremezählern

Beitrag von Mahe [admin] »

Hallo Energiesparer,

leider kann diese Situation so noch nicht 1:1 im Energiesparkonto abgebildet werden.

Als Workaround empfehle ich, das Heizsystem als Gasetagenheizung anzulegen und dabei den Zähler mit der Einheit kWh versehen. Der einzige Schönheitsfehler ist dann die Bezeichnung Gasetagenheizung.

Hierzu am besten das Heizsystem löschen und neu anlegen.

Vorsicht! Vorher aber unbedingt dran denken, die Daten zu sichern. Am einfachsten mittels CSV-Download.

Anbei zwei Screenshots in dem ich die entsprechenden Stellen im Energiesparkonto markiert habe.


lg
Max
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2020-05-07 um 10.43.02.png
Bildschirmfoto 2020-05-07 um 10.43.02.png (129.41 KiB) 511 mal betrachtet
Bildschirmfoto 2020-05-07 um 10.43.09.png
Bildschirmfoto 2020-05-07 um 10.43.09.png (168.9 KiB) 511 mal betrachtet
Mitglied im Energiesparkonto Team
*******************************************
Antworten