Neues Feature fürs Energiesparkonto gesucht

Welche Feature wünschen Sie sich fürs Energiesparkonto? Schreiben Sie es uns!

Re: Neues Feature fürs Energiesparkonto gesucht

Beitragvon Energiesparer229343 » Sonntag 23. April 2017, 20:34

Hallo,

es wäre toll wenn man den Verbrauch bei Pelletskesseln auch nach verbrauchter Menge (kg) angeben könnte und nicht den Restbestand des Pelletslagers. Dies wird z.b. bei Fröhlingkesseln nicht angezeigt und muss daher erst manuell umgerechnet werden.
Energiesparer229343
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 4. September 2016, 20:48

Re: Neues Feature fürs Energiesparkonto gesucht

Beitragvon Energiesparer229343 » Sonntag 23. April 2017, 20:47

Es gibt einen Unterschied bei dem Vergleich mit ähnlichen Haushalten. So wird ein anderer Verbrauch von ähnlichen Haushalten auf der Übersichtsseite angezeigt, wie auf der Überblickssseite für z.b Heizen.
Es wäre gut dies anzupassen und wenn es einstellbar wäre, mit welchen Haushalten man sich vergleicht.
Energiesparer229343
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 4. September 2016, 20:48

Re: Neues Feature fürs Energiesparkonto gesucht

Beitragvon Energiesparer145871 » Mittwoch 26. April 2017, 12:00

Es wäre sicher sinnvoll für den Vergleich mit anderen Haushalten, wenn ersichtlich wäre, dass spezielle Stromerbraucher (z.B. Sauna, elektr. Fussbodenheizung etc.) in Benutzung sind.
Energiesparer145871
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 10:26

Re: Neues Feature fürs Energiesparkonto gesucht

Beitragvon Energiesparer26905 » Donnerstag 27. April 2017, 09:44

bei der Erfassung der Verbräuche ist die "Belastung" des Nutzers, die Werte vom Zähl-/Ablesegerät [u]bis zur Eingabe am PC zu transportieren[/u]
nicht jeder nutzt dieses Portal (energiesparkonto) auf einem smartphone und tablet ??
es gibt bekannte technische Lösungen !
so habe ich eine digitale Füllstandsmessung im Heizöltank, die am PC abgerufen werden kann; diese Werte/Signale müssen intelligent verknüpft/verlinkt werden
bei Stromzählern der neuesten generation (werden schrittweise b.Neuanlagen eingeführt) ist die digitale Verknüpfung sicher ein leichtes
es wäre sicher über eine App die Erfassung für dieses Konto zu vereinfachen/erleichtern
Energiesparer26905
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 29. Mai 2014, 09:15

Re: Neues Feature fürs Energiesparkonto gesucht

Beitragvon Energiesparer207320 » Sonntag 30. April 2017, 11:25

Wir haben einen 10 m³ Erdtank, der selten voll gemacht wird.Ich habe seit letztem Herbst einen Durchflussmesser (DOM 100) installiert. Das ist natürlich nur "in etwa". Maß aller Dinge ist der Tanklastwagen. Dazwischen auch der Peilstab.

Es wäre schön die Zwischenwerte des DOM nachträglich über die wirklichen Werte der Betankung zu korrigieren, statt irgendwo dazwischen erratische Balken zu sehen.
Zuletzt geändert von Energiesparer207320 am Montag 8. Mai 2017, 08:40, insgesamt 1-mal geändert.
Energiesparer207320
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 13:05

Re: Neues Feature fürs Energiesparkonto gesucht

Beitragvon Energiesparer188578 » Sonntag 30. April 2017, 12:24

Ich würde mich über zusätzliche Diagramme Freuen.
Genauer gesagt würde ich gerne alle Energielieferanten den Energieverbrauchern gegenüber stellen. Die Erfassung der Daten efolgt in meinem Fall durch Wärmemengenzähler. Den Gasverbrauch würde ich gerne gegenüber stellen, so könnte ich evt. Verluste oder auch Defekte in der Anlage erkennen.
Energiesparer188578
 
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 24. Oktober 2015, 13:52

Re: Neues Feature fürs Energiesparkonto gesucht

Beitragvon Energiesparer146467 » Sonntag 30. April 2017, 15:52

Ich versuche herauszufinden wie sich mein Stromverbrauch im Haushalt zusammensetzt, d.h. welches Gerät verursacht welchen Stromverbrauch. Die Messung jedes einzelnen Gerätes ist sehr aufwendig.
Hilfreich wäre ein Inventar der Geräte / Stromverbraucher, Verbauchsangaben der Hersteller, und die eigene Messung sofern vorhanden. Ziel ist es die Verbraucher zu finden die prozentual am meisten Strom verbrauchen und wann es wirtschaftlich ist diese gegen neue Geräte auszutauschen.
Die eigenen Kosten je kWh sollten ebenfalls Eingang finden, jeder hat andere Kosten.
Energiesparer146467
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 18:22

Re: Neues Feature fürs Energiesparkonto gesucht

Beitragvon Energiesparer81802 » Sonntag 30. April 2017, 16:51

Bisher werden bei den Statistiken/Vergleich mit anderen Haushalten beim Strom nur die Warmwasserproduktion berücksichtigt da ich alles über einen Zähler laufen lasse (Wärmepumpe für Brauchwasser und Heizung, Haushaltsstrom, Lüftungsanlage und seit neuestem E-Auto) immer deutlich zu hoher Stromverbrauch protokolliert.
Da kein Wärmemengenzähler vorhanden ist, kann daher unter Heizung nichts gespeichert werden und ich kann den Heizstrom nicht in Abzug bringen.
Energiesparer81802
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 31. Januar 2014, 15:01

Re: Neues Feature fürs Energiesparkonto gesucht

Beitragvon Energiesparer33253 » Sonntag 30. April 2017, 18:52

Ich würde mir wünschen, dass ich bei den Verbräuchen die Möglichkeit habe, eine Erklärung einzufügen, warum der Verbrauch höher oder niedriger war, also z.B. Urlaub oder Besuch als Begründung.
Energiesparer33253
 
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 1. Januar 2014, 11:54

Re: Neues Feature fürs Energiesparkonto gesucht

Beitragvon Energiesparer29266 » Montag 1. Mai 2017, 10:57

Ich bin sehr an dem Feature für Elektromobilität interessiert. Wir nutzen den Strom von unserer Photovoltaikanlage zum Laden unseres E-Autos und daher würde mich dieser Punkt sehr interessieren.
Energiesparer29266
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 5. Januar 2015, 16:04

VorherigeNächste

Zurück zu Neue Feature fürs Energiesparkonto