Was mache ich, wenn mein Stromzähler gewechselt wurde?

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Energiesparkonto.

Moderatoren: admin, Mawe [admin]

Was mache ich, wenn mein Stromzähler gewechselt wurde?

Beitragvon admin » Donnerstag 28. November 2013, 17:15

Das Energiesparkonto errechnet den Energieverbrauch immer aus der Differenz von Zählerständen. Das heißt die Zählerstände müssen fortlaufend sein, also immer größer werden, weil sonst ein negativer Verbrauch entstehen würde.

Um die Zählerstände des neuen Zählers eintragen zu können, müssen Sie Ihren alten Zähler im Energiesparkonto auch austauschen.

• Gehen Sie zur Stromseite in den Bereich "Meine Geräte und Anlagen"
• Klicken Sie neben dem Zähler, welchen Sie austauschen möchten, auf "bearbeiten"
• Klicken Sie in dem Popup-Fenster jetzt auf "ZÄHLER TAUSCHEN"

Hier ein kurzes Video zum Thema: http://www.youtube.com/watch?v=_sZTncTMvgU


Wenn Sie die Abrechnung ins Energiesparkonto eintragen wollen, die den Zeitpunkt des Wechsels überschneidet, müssen Sie diese leider von Hand in zwei Abrechnungen zerlegen, damit sie korrekt eintragen wird:
• eine Abrechnung für den alten Zähler
• eine Abrechnung für den neuen Zähler

Die entsprechenden Zählerstände sollten auf der Rechnung Ihres Versorgers zu finden sein. Sie müssten nur den Gesamtbetrag von Hand umrechnen / aufteilen.
admin
Administrator
 
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 31. Oktober 2013, 15:03

Zurück zu Häufige Fragen und Antworten (FAQ)