Elektronischen Heizkörperthermostaten

Kennen Sie den hydraulischen Abgleich? Mit dem Geheimtipp aus dem Heizungskeller können Hausbesitzer ihre Heizkosten senken – und gleichzeitig mehr Wohnkomfort genießen. Schreiben Sie uns, welche Erfahrungen Sie mit dem hydraulischen Abgleich gemacht haben.

Moderator: Mahe [admin]

Elektronischen Heizkörperthermostaten

Beitragvon Energiesparer166370 » Samstag 7. März 2015, 19:32

bei meine Heizkörperthermostaten von Homatic steht diese text in der Beschreibung :

"Passt sich durch adaptive Regelung und zusätzliche, optionale Ventilbegrenzung der Heizkörperdimension an, ein hydraulischer Abgleich am Heizkörper ist nicht nötig"

Brauche ich dann noch die teure hydraulischer Abgleich von der Heizungsfachmann ?
Energiesparer166370
 
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 4. Februar 2014, 10:55

Re: Elektronischen Heizkörperthermostaten

Beitragvon Mawe [admin] » Dienstag 2. Juni 2015, 16:33

hallo Energiesparer,

bitte entschuldigen Sie die lange Zeit bis zur Antwort. Die Antwort auf Ihre Frage ist nicht so einfach.

Unserer Meinung nach ersetzen die beschriebenen Thermostate nicht vollständig einen hydraulischen Abgleich. Gleichwohl kann mit der adaptiven Regelung ein Teil der Einsparungen erreicht werden, die sonst durch den hydraulischen Abgleich zustande kommen.

Falls Sie eine KfW-Förderung in Anspruch nehmen, reichen die Ventile jedoch nicht aus. In diesem Fall ist ein hydraulischer Abgleich verpflichtend.

Beste Grüße,
Mawe
Mitglied im Energiesparkonto Team
***************************************** Warum? Weil Energie sparen glücklich macht!

Folgen Sie uns auf Facebook und erfahren Sie alle Neuigkeiten rund ums Energiesparkonto: www.facebook.de/energiesparkonto
Benutzeravatar
Mawe [admin]
 
Beiträge: 415
Registriert: Montag 4. November 2013, 17:29


Zurück zu Hydraulischer Abgleich