Pollenfilter in Lüftungsanlagen

Luft ist lebenswichtig. Auch wenn das oft erst auffällt, wenn sie fehlt. Da wir den Großteil unseres Lebens in geschlossenen Räumen verbringen, die geheizt oder gekühlt werden müssen, betrifft die Luftversorgung auch die Energieversorgung – und damit die Haushaltskasse und den Klimaschutz. Und deshalb wollen wir mit Ihnen über alle Themen rund um effizientes Lüften, Lüftungssysteme und Fenster diskutieren.

Moderator: Mahe [admin]

Antworten
Benutzeravatar
Mawe [admin]
Beiträge: 415
Registriert: Montag 4. November 2013, 17:29

Pollenfilter in Lüftungsanlagen

Beitrag von Mawe [admin] »

Wie sinnvoll sind Pollenfilter in Lüftungsanlagen?
Welche Erfahrungen haben Sie mit welchen Filtern gemacht?
Mitglied im Energiesparkonto Team
***************************************** Warum? Weil Energie sparen glücklich macht!

Folgen Sie uns auf Facebook und erfahren Sie alle Neuigkeiten rund ums Energiesparkonto: www.facebook.de/energiesparkonto
Energiesparer198478
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 26. Dezember 2014, 00:53

Re: Pollenfilter in Lüftungsanlagen

Beitrag von Energiesparer198478 »

Hallo,
es ist sehr sinnvoll, wenn du Allergiker bist.
Durch die Feinstpollenfilter lässt sich die Pollenkonzentration im Gebäude auf ein Minimum reduzieren und ein befreites Durchatmen Zuhause sicherstellen.
LG
Energiesparer200742
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2015, 20:00

Re: Pollenfilter in Lüftungsanlagen

Beitrag von Energiesparer200742 »

Bin selber Allergiker und Asthmatiker und habe ebenfalls einen Feinfilter verbaut; seitdem habe ich insbesondere in den pollenreicheren Monaten deutlich weniger Probleme, selbst, wenn ich meine Medikamente seltener nehme. Insofern: grundsätzlich empfehlenswert, wenn man bereit ist, in ein hochwertiges Produkt zu investieren.
Antworten