Warmwasser Zähler scheint es nicht zu geben ?

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten zur Entwicklung der App.

Moderator: Marco [Moderator]

Warmwasser Zähler scheint es nicht zu geben ?

Beitragvon Energiesparer213026 » Donnerstag 15. Oktober 2015, 12:30

Hallo

wenn man schon in seinen Haushalt was Programmieren soll ,
z.B. Mehrfamilienhaus ,....

Die Angabe des Baujahres alleine ist für Erhebungen auch nicht so wichtig ,
meine Bude ist z.B. schon Saniert worden , mit Aussendämmung
und Fenster,sowas müsste dann dann mindestens mit erhoben werden,
wenn man es schon eintragen Muss :shock: .
....
dann gäbe es ja noch den Punkt welcher Art der Heizung .....
also mal als Beispiel ...
wenn man es schon macht ,sollten dann die Entsprechenden Zähler Automatisch erscheinen .
Und die es nicht gibt ,auch nicht erscheinen.
Nur wenn man das noch nicht mal Rafft , sollte man es auch besser sein lassen.
Und die Felder besser leer lassen und es den Nutzer selber überlassen.

Ich hab z.B. Letztlich nur ein paar Heizkostenverteiler und Stromzähler
und Warm und Kaltwasserzähler.

kann ich aber anscheinend nicht vernüftig setzen .
bei Wasser haben ich meinen Zähler Kaltwasser genannt
und wollte noch einen Warmwasser nennen ,
aber das scheint nicht zu gehen :roll:

Dafür das es vom Bundes bla gefördert wurde kommt einen das hier langsam vor ,
wie eine unausgergorende Bastelbude !!!

kann man diesen ganzen voreingestellten "Rotz für VollDeppen" , nicht wahlweise abstellen bzw etwas runter schrauben ? :roll:

und ich kann beispielsweise Pro Haushalt meine 3-10 Zähler selber Setzen und benennen
auf einer Ansicht ?
Diese Extra auswählen in einzelnen kategorien, ...
wenn es nur dort eine nur eine Kategorien gibt oder 2 ,
ist halt für die Übersichtlichkeit /bedienung Total überzogen.

Ich sehe z.B Haushalt hinzufügen ,da kann ich jetzt 20 mal drauf klicken und hab 20 Haushalte,
wo ist jetzt der Button wo ich haushalte wieder entfernen kann,sinniger weise in eine Art Papierkorb ?

es ist letztlich eine sehr schlechte Übersichlichkeit für mich als Nutzer ,
sonder das ganze ist eher ausgerichtet für den Betreiber ,
die Daten für sich selber zu Sortieren und zu bearbeiten und zu erheben.
was man ja auch daran sieht was hier los ist .
Es ist einfach vieles beschi**en umgesetzt .

auch das Eintragen von Rechnungen summen sozusagen als 2te vergleichs curve,
ist für einige auch uninteressant,und sollte garnicht erscheinen.(deaktivierbar sein)

weil wenn man seine 3 Gehirnzellen bemüht, weis man ,das es immer teurer wird
und man es auch bezahlen muss, :mrgreen:
und mehr muss man sich damit eigentlich nicht beschäftigen.
Also man hat ja die Summen die man bezahlt auf den Kontoauszug,
also wo liegt der Sinn sich damit zu beschäftigen , oder es zu verarbeiten ?


mfg
Energiesparer213026
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 10. Oktober 2015, 10:10

Re: Warmwasser Zähler scheint es nicht zu geben ?

Beitragvon Karl Ranseyer » Freitag 16. Oktober 2015, 18:31

Lieber Energiesparer213026,

bei allem Respekt: Sie schreiben hier vier Beiträge die von Vorwürfen und Beleidigungen nur so strotzen.
Dies ist nicht gerade die richtige Art Kritik anzubringen. Mit dieser Vorgehensweise werden Sie unter Garantie auch von anderen Usern keine Hilfe erhalten. Denken Sie mal in Ruhe darüber nach.

Nur der Vollständigkeit halber: Ein VHS-Kurs Rechtschreibung und Grammatik würde Ihnen sehr gut tun.

Nix für ungut.

Gruß
Karl
Benutzeravatar
Karl Ranseyer
 
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:29

Re: Warmwasser Zähler scheint es nicht zu geben ?

Beitragvon Energiesparer194908 » Freitag 16. Oktober 2015, 21:59

Hallo Karl,

manch einer stellt sich mit seinem Geschreibsel selbst ins Abseíts. Der Schreiber hat das m.E. getan.

Mein Vorschlag: Löscht den Beitrag (und meinen gleich mit).

Gruß und weiter so mit der Webseite!
Energiesparer194908
 
Beiträge: 92
Registriert: Freitag 31. Oktober 2014, 13:01


Zurück zu Updates und neue Feature