Arbeitszimmer in Corona-Zeiten?

Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Hinweise zur EnergieCheckApp!

Moderatoren: Mahe [admin], Marco [Moderator]

Antworten
Energiesparer195644
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 9. November 2014, 20:28

Arbeitszimmer in Corona-Zeiten?

Beitrag von Energiesparer195644 »

Hallo zusammen!

Wie geht es euch? Habt ihr euch in Zeiten von Corona ein Arbeitszimmer eingerichtet? Und wenn ja, konntet ihr es mit eurem Arbeitgeber abrechnen oder von der Steuer absetzen? Ich stecke gerade in dieser Situation und wollte mich mal erkunden, wie andere Arbeitnehmer es gemacht haben.

Schönes Wochenende wünsche ich schonmal! :)
Energiesparer186088
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 1. Juni 2014, 09:19

Re: Arbeitszimmer in Corona-Zeiten?

Beitrag von Energiesparer186088 »

Hallo liebe Moderatoren,
solche automatischen Context Bots machen ein Forum sehr schnell unleserlich.
Auch bergen die so eingestreuten Links das hohe Risiko, verseuchte Seiten zu erreichen.
Ich gebe daher auf meiner Homepage Beiträge erst frei, nachdem ich diese selbst gelesen habe.

Was meint Ihr dazu?

Zum eigentlichen Thema:
Da hat sich mein Arbeitgeber die Lücke ausgedacht, man darf freiwillig im Homeoffice arbeiten.
So sind die entstehenden Kosten Privatvergnügen.
Gemessen an den Fahrtkosten zum täglichen Pendeln zum Arbeitsplatz ist die Ersparnis bei mir aber größer.
In der Telefonanlage in der Firma habe ich eine Weiterleitung eingetragen, so sind die Telefonkosten auch null.
Das selbst erstellte Mittagessen ist gegenüber Kantinenmampf tatsächlich teurer.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Fritz
Antworten