Beheizte Wohnfläche richtig angeben

Sie wollen Ihren Haushalt umbenennen? Oder einen Wärmemengenzähler anlegen?
Schreiben Sie uns Ihre Fragen zum Energiesparkonto!

Moderator: Mahe [admin]

Beheizte Wohnfläche richtig angeben

Beitragvon Energiesparer244633 » Montag 10. Juli 2017, 12:04

Hallo liebes Team,

beim Anlegen des Heizungsbereiches bin ich mir über die Angabe der beheizten Wohnfläche unschlüssig.

Folgende Fragen dazu habe ich.

Wir wohnen in einem EFH mit Keller, EG und OG sowie unbeheiztem Dachboden.
Im Keller - Nutzkeller - liegt im Kellervorraum eine Fußbodenheizung. Alle anderen Kellerräume sind ohne Heizung.
Zählt der Vorraum in den Begriff beheizte Wohnfläche mit rein, obwohl er nur zur Nutzung da ist?

Die Etagen sind mit Treppen verbunden. Hier liegt keine Heizung. Allerdings schließen sich direkt daran jeweils Diele bzw. Flur an (offen, nicht getrennt durch Tür ö. ä .). Zählen die m² der Treppe damit zum beheizten Bereich?

Danke schön,
JöHa
Energiesparer244633
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 10. Juli 2017, 10:03

Zurück zu Fragen an das Energiesparkonto Team