Solarthermieseite

Sie sind begeistert vom Energiesparkonto? Sie wünschen sich Verbesserungen?
Schreiben Sie es auf!

Moderator: Mahe [admin]

Solarthermieseite

Beitragvon Energiesparer244661 » Freitag 19. Oktober 2018, 22:46

Hallo,

Die neue Seite zur Auswertung der Solarthermie hat gute Ansätze.
Die Schlüsse, die das System daraus zieht, scheinen aber extrem ertragsabhängig.

Wenn ich mit der gleichen Anlage (unveränderte Einstellungen) in drei Jahren (2016-2018) von "erheblicher Optimierungsbedarf" auf "Arbeitet optimal" herauf gestuft werde (bei relativ gleichmäßigem Wasserverbrauch, nur Kaltwassererfassung),sehe ich den Optimierungsbedarf eher beim Auswertungsalgorithmus.

Was wird denn berücksichtigt?
- Personenzahl vergleichbarer?
- Sonnenstunden vergleichbarer Haushalte?
- Ertrag vergleichbarer Haushalte (wie wärs mit Ertrag pro m² Kollektorfläche? das wäre für jeden vergleichbar, den Speicher könnte man bestimmt auch mit einer Normierung rausrechnen)
- Härtegrad des Trinkwassers? (begrenzt die Temperatur des Speichers auf 60-69°C, um ausfällen des Kalks zu vermeiden)

In Sachen Härtegrad wäre die einzige bei mir mögliche Maßnahme den Keller komplett zu fluten und zum Speicher zu machen, um auch jeden Sonnenstrahl zu speichern. Ich bin schon froh, dass ich auf 500 l bestanden habe, statt auf 300 l.

Die Beurteilung, ob eine Anlage optimiert werden sollte, müsste doch etwas motivierender formuliert sein. Ich möchte nicht "beschimpft" werden. Ich komm mir manchmal schon vor wie bei dem schnöden Standardbetriebssystem am PC, das mir vorwirft, ich hätte irgendwas nicht richtig geschlossen oder anderes vielleicht kaputt gemacht, wenn mal wieder selbiges ohne Nutzerverschulden abgeschmiert ist.
Hilfreich wären eher Tipps im Umgang und bei den Einstellungen. Oder Kommentare zur Anlagendimensionierung (mit Blick auf die Eingetragenen Werte von Speicher und Solarfläche). Am Ende kommt das System noch zum Schluss, dass die Solaranlage eigentlich unsinnig ist. Es lässt sich halt nicht jede Anlage optimal Installieren und Betreiben oder auch ausstatten.

Ich mache gerne mit Anregungen oder Beta-Tests mit, wenn es hilft.
Gruß
R.B.
Energiesparer244661
 
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 19:05

Re: Solarthermieseite

Beitragvon Mahe [admin] » Dienstag 6. November 2018, 17:23

Hallo Energiesparer,

danke für das Feedback zum neuen Solarthermie-Feature. Ich werde der Sache nachgehen.

Und gerne werde ich Sie auch zur nächsten Testrunde einladen.


Grüße
Max
Mitglied im Energiesparkonto Team
*******************************************
Benutzeravatar
Mahe [admin]
 
Beiträge: 996
Registriert: Freitag 15. November 2013, 11:27

Re: Solarthermieseite

Beitragvon Mahe [admin] » Mittwoch 21. November 2018, 16:59

Hallo Energiesparer,

danke noch mal für die tolle Analyse.

Unsere Experten haben sich das jetzt genau angeschaut.
Auf Grund der hohen Datendichte in ihrem Account ist es deutlich zu erkennen, dass der Heizenergieverbrauch in 2017 immer dann relativ hoch ist, wenn kein/wenig Solarertrag da ist.
Auf jeden Fall scheint Ihre Anlage gut zu funktionieren, sprich die Bewertung für 2018 ist somit wieder richtig.
Wir werden die Analyse auf jeden Fall nachbessern, bitten Sie hierfür aber noch um etwas Geduld.

Dank und Gruß
Max
Mitglied im Energiesparkonto Team
*******************************************
Benutzeravatar
Mahe [admin]
 
Beiträge: 996
Registriert: Freitag 15. November 2013, 11:27

Re: Solarthermieseite

Beitragvon Energiesparer244661 » Donnerstag 22. November 2018, 23:34

Hallo Max,

vielen Dank für das Feedback und das Lob (Datendichte ;) )

ich hab ein ällteres es Haus. Ich bin froh, wenn ich mit der ST den Heizaufwand etwas eindämmen kann. Andere Maßnahmen sind nicht praktikabel oder refinanzierbar. Höchstens noch ein Enthärter, damit ich die ST noch besser nutzen kann.

VG
Rüdiger
Gruß
R.B.
Energiesparer244661
 
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 19:05


Zurück zu Lob & Kritik