Schätzwerte in vergangenen Monaten

Sie haben ein technisches Problem? Oder einen falschen Eintrag entdeckt?
Wir freuen uns über Ihren Hinweis, damit wir den Fehler beheben können!

Moderator: Mahe [admin]

Benutzeravatar
WäPu2014
Beiträge: 96
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 11:15

Schätzwerte in vergangenen Monaten

Beitrag von WäPu2014 »

Hallo Herr Hengstenberg,

in der Stromübersicht tauchen seite einigen Wochen für vergangene Zeiteinheiten plötzliche Schätzwerte auf, die eigentlich durch den jeweiligen Abschluß der Zeiteinheit nicht mehr anfallen dürften. So zeigt der November bei einer Summe von 817 kWh einen Schätzanteil von 409 kWh. Die Differenz ist die tatsächlich angefallene Strommenge.
Bildschirmfoto 2015-12-22 um 16.57.22.png
Bildschirmfoto 2015-12-22 um 16.57.22.png (89.53 KiB) 9801 mal betrachtet
Das zieht sich durch alle vergangenen Monate und ergibt "leicht" erhöhte Stromverbräuche :o

Ich habe den Verdacht, daß dies aus den Stromzählern der Heizung kommt, da sich die Werte nahezu verdoppeln. Bitte prüfen.

Danke, Stephan
Benutzeravatar
Mahe [admin]
Beiträge: 1062
Registriert: Freitag 15. November 2013, 11:27

Re: Schätzwerte in vergangenen Monaten

Beitrag von Mahe [admin] »

Hi Stefan,
ich habe unserm Programmierer bescheid gegeben. Ich melde mich natürlich wieder, sobald wir herausgefunden haben, was das Problem ist.
Ich wünsche schon mal einen guten Rutsch :)

LG
Mahe
Mitglied im Energiesparkonto Team
*******************************************
Benutzeravatar
WäPu2014
Beiträge: 96
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 11:15

Re: Schätzwerte in vergangenen Monaten

Beitrag von WäPu2014 »

Hallo ESK-Team,

jetzt passt wieder alles.

Danke, Stephan
Energiesparer89
Beiträge: 28
Registriert: Donnerstag 12. Dezember 2013, 16:19

Re: Schätzwerte in vergangenen Monaten

Beitrag von Energiesparer89 »

Hallo,

bei mir ist es ganz genauso! Nur dass es bei mir beim Wasserverbrauch ist.
Es wurde jeden Monat was geschätzt, teilweise ca. die Hälfte des angezeigten Verbrauchs.

Woran kann das liegen!?
Benutzeravatar
Mahe [admin]
Beiträge: 1062
Registriert: Freitag 15. November 2013, 11:27

Re: Schätzwerte in vergangenen Monaten

Beitrag von Mahe [admin] »

Energiesparer89 hat geschrieben:Hallo,

bei mir ist es ganz genauso! Nur dass es bei mir beim Wasserverbrauch ist.
Es wurde jeden Monat was geschätzt, teilweise ca. die Hälfte des angezeigten Verbrauchs.

Woran kann das liegen!?
So, müsste jetzt wieder passen :)
Wir haben in letzter Zeit leider immer öffne Ärger mit unserer "Diagramm-Engine". Wir überlege gerade, ob wir hier in Zukunft vielleicht umsatteln müssen.

lg
mahe ;)
Mitglied im Energiesparkonto Team
*******************************************
Energiesparer89
Beiträge: 28
Registriert: Donnerstag 12. Dezember 2013, 16:19

Re: Schätzwerte in vergangenen Monaten

Beitrag von Energiesparer89 »

Mahe [admin] hat geschrieben:
Energiesparer89 hat geschrieben:Hallo,

bei mir ist es ganz genauso! Nur dass es bei mir beim Wasserverbrauch ist.
Es wurde jeden Monat was geschätzt, teilweise ca. die Hälfte des angezeigten Verbrauchs.

Woran kann das liegen!?
So, müsste jetzt wieder passen :)
Wir haben in letzter Zeit leider immer öffne Ärger mit unserer "Diagramm-Engine". Wir überlege gerade, ob wir hier in Zukunft vielleicht umsatteln müssen.

lg
mahe ;)
Danke, als ich vor ein paar Tagen geschaut hatte, hat es wieder gepasst.
Heute passt es aber wieder nicht :?
Benutzeravatar
Mahe [admin]
Beiträge: 1062
Registriert: Freitag 15. November 2013, 11:27

Re: Schätzwerte in vergangenen Monaten

Beitrag von Mahe [admin] »

Hallo Energiesparer,
jetzt gerade als ich den Verlauf Wasser aufgerufen habe, waren keine Schätzwerte mehr zu sehen. Ich werde hier mal ein Auge drauf behalten. Tritt der Fehler immer kurz nach dem Eintragen / Speichern eines neuen Zählerstanden auf? Benutzen Sie zum Erfassen der Zählerstände vielleicht die App?
Noch ist mir nicht leider nicht ganz klar, wodurch diese Schätzwerte provoziert werden.

lg
mahe
Mitglied im Energiesparkonto Team
*******************************************
Energiesparer89
Beiträge: 28
Registriert: Donnerstag 12. Dezember 2013, 16:19

Re: Schätzwerte in vergangenen Monaten

Beitrag von Energiesparer89 »

Hallo,
ich habe überall Schätzwerte stehen, außer bei den niedrigen Verbräuchen.
Die Daten habe ich heute morgen mit der App eingegeben. Außer die Tankrechnung gebe ich alles per App ein.
Den Verlauf schaue ich mir aber über den PC an.
Direkt nach Eingabe der Zählerstände tippe ich immer auf synchronisieren.
Benutzeravatar
Mahe [admin]
Beiträge: 1062
Registriert: Freitag 15. November 2013, 11:27

Re: Schätzwerte in vergangenen Monaten

Beitrag von Mahe [admin] »

Hallo Energiesparer,
jetzt schaut wieder alles ok aus. So ganz können wir uns die Sache leider noch nicht erklären. Sind Sie beim Synchronisieren der Zählerstände mit dem Smartphone über Wifi oder mobilem Netzt mit dem Internet verbunden? Kann es sein, dass die Synchronisierung manchmal evtl. auf Grund von schlechtem Empfang sehr lange dauert oder vielleicht sogar unterbrochen wird?
Grüße
mahe
Mitglied im Energiesparkonto Team
*******************************************
Energiesparer89
Beiträge: 28
Registriert: Donnerstag 12. Dezember 2013, 16:19

Re: Schätzwerte in vergangenen Monaten

Beitrag von Energiesparer89 »

Gerade beim Wasserzähler bin ich zu 80-90% mit meinem WLAN verbunden, da ich mich beim Erfassen und Synchronisieren in meinem Badezimmer befinde. Normalerweise dauert es nicht lange und wird auch nicht unterbrochen. Das kommt nur manchmal vor, wenn ich im Keller den Stromzählerstand eingebe. Aber auch dann nur relativ selten.
Mein letzter eingegebener Wert ist vom 07.02.16. Wenn ich jetzt im Verlauf schaue, wird wieder überall geschätzt. :/
Antworten