PV-Anlage mit Eigenverbrauch

Sonnige Aussichten. Im Forum für alle Photovoltaik-Fans.

Moderator: Mahe [admin]

PV-Anlage mit Eigenverbrauch

Beitragvon Energiesparer20143 » Freitag 12. Juni 2015, 22:57

Hallo,

ich habe eine 9,8 kwP-Photovoltaikanlage und einen Zweirichtungszähler.

Wenn ich nun den eingespeisten Strom und den bezogenen Strom des Zählers in das Energiesparkonto eingebe, bekomme ich folgende Ergebnisse:

-Der Stromverbrauch ist im Vergleich zu anderen sehr niedrig (kein Wunder, ich verbrauche zwar mehr, der Rest wird aber von der PV.Anlage bezogen).
-Der Ertrag der PV-Anlage liegt unter den Erwartungen. (auch kein Wunder, ein Teil wird ja sofort selbst verbraucht und nicht eingespeist).

Wie kann das besser abgebildet werden? Zur Zeit macht das Energiesparkonto meiner Meinung nach nur Sinn bei PV-Anlagen ohne Eigenverbrauch.

Viele Grüße
Christian
Energiesparer20143
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 12. Juni 2015, 22:48

Re: PV-Anlage mit Eigenverbrauch

Beitragvon Energiesparer3900 » Samstag 13. Juni 2015, 13:17

Hallo Christian,

habe neulich die gleichen Fragen versucht zu lösen.

Energiesparer20143 hat geschrieben:-Der Stromverbrauch ist im Vergleich zu anderen sehr niedrig (kein Wunder, ich verbrauche zwar mehr, der Rest wird aber von der PV.Anlage bezogen).


Hier bietet das Energiesparkonto anscheinend (noch) nicht die Möglichkeit im Bereich Stromverbrauch den Eigenverbrauch aus dem Bereich PV zu berücksichtigen, z.B. Auswertung des Gesamtverbrauch mit bzw. ohne Eigenverbrauch.

Energiesparer20143 hat geschrieben:-Der Ertrag der PV-Anlage liegt unter den Erwartungen. (auch kein Wunder, ein Teil wird ja sofort selbst verbraucht und nicht eingespeist).


Hier müssen zwei Zähler im Bereich PV unter "meine Geräte und Anlagen" eingerichtet werden:
- Ertragszähler: erfasst den gesamten Ertrag der PV-Anlage (zwischen Wechselrichter und Einspeisezähler)
- Einspeisezähler: wie bei ihnen und mir der Zweirichtungszähler für Netzbezug (Stromverbrauch) und Netzeinspeisung.

In dieser Konfiguration wird im PV-Bereich der Gesamtertrag bei mir korrekt ausgewiesen, auch die Berechnungen Eigenverbrauch und Einspeisung funktionieren so.

Viele Grüße,
Michael
Energiesparer3900
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2013, 14:10

Re: PV-Anlage mit Eigenverbrauch

Beitragvon Mahe [admin] » Mittwoch 17. Juni 2015, 10:35

Hallo Michael,
danke für die präzise Antwort! :)

Die Darstellung von Eigenverbrauch (PV) und zusätzlich bezogener Strom vom Energieversorge findet so im Energiesparkonto noch nicht automatisiert statt.

Eine vorübergehende Lösung wäre vielleicht, dass man auf der Strom-Seite einen zweiten Hauptzähler anlegt und zu diesem dann den Eigenverbrauch (PV) einträgt. Wenn man keinen Extra-Zähler für den Eigenverbrauch (PV) hat, müsste man den "Eigenverbrauch" aus dem PV-Diagramm ablesen und diesen Verbrauch dann erst noch in Zählerstände umzuwandeln.
Das ist etwas umständlich aber momentan leider der einzige Weg, wie der gesamte selbstverbrauchte Strom im Strom-Diagramm dargestellt werden kann.

Eine automatisierte Lösung steht bereits mit auf unsere Wunschliste für das ESK. Da wir für eine entsprechende Programmierung aber noch auf der Suche nach einer Finanzierungsmöglichkeit sind, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht abschätzen wann es so weit sein wird. Ich bitte Sie hierfür um Ihr Verständnis.

LG
Mahe
Mitglied im Energiesparkonto Team
*******************************************
Benutzeravatar
Mahe [admin]
 
Beiträge: 1036
Registriert: Freitag 15. November 2013, 11:27

PV-Anlage mit Eigenverbrauch

Beitragvon Energiesparer123159 » Montag 2. Oktober 2017, 17:50

Habe gerade unter „Erträge PV Anlage falsch“ dazu geschrieben und stelle nun hier Fest, dass sich in zwei Jahren nicht viel getan hat. Dabei habe ich keine großen Wünsche. Nur das die Bezeichnungen zu den Darstellungen passen.
Den Vorschlag meines ESK Zuvor Schreibers aus 2015 „zwei Zähler Einspeise- und Ertrag Zähler“ anlegen lest sich nicht durchführen. Man kann nur den Anderen stilllegen. Glücklicherweise ist die Technik hier weiter. Die Wechselrichter haben in der Regel einen Ertragszähler an Bord. :idea:
Gruß
Energiesparer123159
 
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 07:33


Zurück zu Photovoltaik