Tatsächlicher Verbrauch und Normverbrauch

Jetzt aber schnell. Erzählen Sie anderen Usern von Ihren Spritspartipps.

Moderator: Mahe [admin]

Antworten
Energiesparer106230
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 11:20

Tatsächlicher Verbrauch und Normverbrauch

Beitrag von Energiesparer106230 »

Hallo Energiesparkonto,

ich habe ein Problem mit der Anzeige meines Spritverbrauches mit dem Normverbrauch. Folgender Hintergrund: Ich fahre 2 Autos (VW Bora 14 TKM p.a. mit Normverbrauch 7 Liter = 980 Liter p.a.) und einen Suzuki Swift ( 9,5 TKM mit Normverbrauch 6,6 Liter = 627 Liter) in der Summe liegt also mein Normverbrauch bei 1607 Liter (980+627) Durch 12 Monate = 133 Liter p.m.

Frage: Warum ist mein Normverbrauch 176 Liter und 271 EUR Kosten (Literpreis 1,53 EUR)

Tatsächlich gemäß meiner Excel Tabelle verbraucht der eine Wagen 8,25 Liter und der andere 7,7 Liter. Ich verbrauche also tatsächlich ca. 1728 Liter und liege damit 121 Liter p.a. ÜBER dem Normverbrauch. Das ist auch logisch. Aber es wird immer ein positives Ergebnis angezeigt.

Wo liegt dann der Sinn mit der Anzeige. Auch bei dem Diagramm bin ich mit meinen Verbrauchszahlen noch unter dem Durchschnitt. Ich denke eigentlich, dass ich weit drüber liegen müßte, da ich nicht der spritsparendste Fahrer bin.

Aber hier im Energiesparkonto liege ich immer unter den Vergleichswerten.
Benutzeravatar
Mahe [admin]
Beiträge: 1076
Registriert: Freitag 15. November 2013, 11:27

Re: Tatsächlicher Verbrauch und Normverbrauch

Beitrag von Mahe [admin] »

Hallo Energiesparer,
vielen Dank für den Hinweis. Ich denke auch, dass die 167 Liter nicht stimmen können. Ich habe einen Bericht an unsere Programmierer geschickt, mit der bitte die Berechnung zu prüfen bzw. zu reparieren.

LG
Mahe
Mitglied im Energiesparkonto Team
*******************************************
Antworten