Auto mit Ergas und Benzin

Jetzt aber schnell. Erzählen Sie anderen Usern von Ihren Spritspartipps.

Moderator: Mahe [admin]

Auto mit Ergas und Benzin

Beitragvon Energiesparer166376 » Donnerstag 1. Mai 2014, 12:19

Hallo,

wir haben ein Auto, das mit Ergas und Benzin fahren kann.
Wir möchten beide Mengen und Rechnungen eintragen. Ist es möglich?

Danke
I. Antonini
Energiesparer166376
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 16:09

Re: Auto mit Ergas und Benzin

Beitragvon Mahe [admin] » Freitag 2. Mai 2014, 14:28

Hallo Herr Antonini,
momentan geht leider nur entweder oder. Ein solche Erweiterung steht bereits mit auf unserer Wunschliste für das Energiesparkonto. Da wir für eine entsprechende Programmierung aber noch auf der Suche nach einer Finanzierungsmöglichkeit sind, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht abschätzen wann es so weit sein wird.

LG
Mahe :)
Mitglied im Energiesparkonto Team
*******************************************
Benutzeravatar
Mahe [admin]
 
Beiträge: 985
Registriert: Freitag 15. November 2013, 11:27

Re: Auto mit Ergas und Benzin

Beitragvon lflantz » Freitag 11. Mai 2018, 09:22

Dankeschön für die Infos :)
lflantz
 
Beiträge: 13
Registriert: Montag 16. April 2018, 15:07

Re: Auto mit Ergas und Benzin

Beitragvon hanshermannsorg » Donnerstag 17. Mai 2018, 05:08

Der Beitrag ist auch mittlerweile 4 Jahre alt...
hanshermannsorg
 
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 10:07

Re: Auto mit Ergas und Benzin

Beitragvon WäPu2014 » Freitag 3. August 2018, 14:20

Wir fahren unser Auto mit Biomethan aus Abfall. Wäre auch noch ein Wunsch an die Weiterentwicklung.
Zudem sind alle Grafiken auf Liter bezogen. CNG tankt und bewertet man nach kg.
Benutzeravatar
WäPu2014
 
Beiträge: 52
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 11:15

Re: Auto mit Ergas und Benzin

Beitragvon WäPu2014 » Sonntag 4. November 2018, 16:53

Hallo Max,
ich habe gerade gelesen ihr wollt die Elektromobilität stärker berücksichtigen. Dagegen ist nix einzuwenden.
Es gibt aktuell 50000 E-Autos in Deutschland und 100000 CNG Autos, Anteil steigend bei hohen Zuwachsraten, die aktuell nur durch das Unvermögen der deutschen Autoindustrie gebremst werden. Ich schreibe auf Wunsch gerne ein Konzept für den CNG Betrieb. Gibt es noch die Möglichkeit gegen Spende eine Wunschfunktionalität zu bekommen?

Viele Grüße, Stephan
Benutzeravatar
WäPu2014
 
Beiträge: 52
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2013, 11:15

Re: Auto mit Ergas und Benzin

Beitragvon Mahe [admin] » Dienstag 6. November 2018, 16:16

Hallo Stephan,

toll danke für das Angebot! Bevor wir uns für die Implementierung neuer Feature entscheiden, gilt es erstmal das "Neue ESK" auf den Stand vom jetzigen zu bringen. Es ist nämlich dringend an der Zeit auch mal unter der Haube vom ESK klar Schiff zu machen :)

Da hat sich über die Jahre und verschiedenen Versionen nämlich so einiges an "Unrat" Angehäuft ;)

Wenn Du damit einverstanden bist, würde ich später, aber nicht vor Anfang nächsten Jahres, nochmal auf Dich zukommen und zusammen mit dem Produktverantwortlichen vom ESK einen Termin für eine Telko oder eine Videokonferenz ausmachen, um Dein Feedback abzuholen. Man kann zwar mittlerweile für das E-Auto unter Mobilität einen Stromzähler anlegen, aber damit kommen die meisten irgendwie nicht sehr weit. Die Arte der Erfassung beim E-Auto ist doch irgendwie nicht so ganz trivial. Die einen haben keinen separaten Stromzähler zu Hause fürs Betanken und im Auto selbst nur eine ungefähre Prozentanzeige, tanken dann manchmal gratis beim Supermakrt um die Ecke an der gratis - Strom - Zapfsäule usw. :) Will man das alles am Ende mit Berücksichtigen, liegt hier noch ein gutes Stück Arbeit vor uns :)

lg
Max
Mitglied im Energiesparkonto Team
*******************************************
Benutzeravatar
Mahe [admin]
 
Beiträge: 985
Registriert: Freitag 15. November 2013, 11:27


Zurück zu Mobilität