Gartenwasser

Das heiße Wasser neu erfinden? Schreiben Sie über Ihre Tricks beim Wassersparen.

Moderator: Mahe [admin]

Benutzeravatar
Christian L.
Beiträge: 141
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 13:45

Re: Gartenwasser

Beitrag von Christian L. »

Ein eigener Tarif alleine würde auch nicht reichen, der Verbrauch müsste bei der automatischen Kostenermittlung noch vom Hauptzähler abgezogen werden. Sonst stimmt's auch nicht.
Kikii
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 11:57

Re: Gartenwasser

Beitrag von Kikii »

Dem kann ich nicht ganz zustimmen. In meinem Fall ist es so, dass der gesamte Wasserverbrauch über den Hauptzähler läuft.
Zusätzlich habe ich den Gartenwasserzähler, der nur den Verbrauch des Gartenwassers zählt. Da für dieses Wasser in meiner Gemeinde keine Abwassergebühren zu zahlen sind, ist dieses Wasser erheblich billiger. Der Verbrauch an Gartenwasser wird der Gemeinde gemeldet und der zu viel gezahlte Betrag erstattet.
Der korrekten Verbrauch in € errechnet sich also aus Verbrauch laut Hauptzähler minus Verbrauch laut Unterzähler jeweils zum Normaltarif plus Verbrauch laut Unterzähler zum Gartentarif.
Benutzeravatar
Christian L.
Beiträge: 141
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 13:45

Re: Gartenwasser

Beitrag von Christian L. »

Ja, das meinte ich doch.
Es ginge aber auch einfacher: Kosten Hauptzähler - (nichtanfallende) Abwasserkosten Gartenzähler.

Für den Benutzer einfach wäre sicher, wenn er seine tatsächlichen Kosten laut Tarif eintragen könnte - Frischwasser und Abwasser getrennt - und bei den Unterzählern die Option "ohne Abwassergebühr" auswählen könnte (Checkbox). Dann würden die Kosten im ESK direkt korrekt angezeigt werden.
Zudem könnte man dann vielleicht auch noch Optionen im Vergleich hinzufügen: Wasserkosten gesamt / nur Frischwasser / nur Abwasser.

Kompliziert wird es dann erst, wenn man eine Zisterne hat, Oberflächenwasser zahlen muss und das dann alles verwursten muss :roll:
Kikii
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 11:57

Re: Gartenwasser

Beitrag von Kikii »

Einverstanden.
Hoffentlich haben auch die zuständigen Programmierer die Problematik erkannt.
Benutzeravatar
Christian L.
Beiträge: 141
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 13:45

Re: Gartenwasser

Beitrag von Christian L. »

Wenn die dann auch noch Zeit dafür haben, ist alles gut :mrgreen:
Benutzeravatar
Mawe [admin]
Beiträge: 415
Registriert: Montag 4. November 2013, 17:29

Re: Gartenwasser

Beitrag von Mawe [admin] »

hallo zusammen,

danke für die ausführliche Diskussion der Wünsche!
Ich geb das gern ans Entwicklerteam weiter... allein... zur Zeit fehlt es etwas an Ressourcen, deshalb kann ich so gar nichts versprechen. Trotzdem noch einmal: Diskussionen darüber, wie man das Konto besser machen kann, sind ausdrücklich erwünscht. Schließlich haben Nutzer immer einen ganz anderen, alltäglicheren Blick auf das Konto als wir und die Entwickler.

Also: Weitermachen ;)

Beste Grüße,
Mawe
Mitglied im Energiesparkonto Team
***************************************** Warum? Weil Energie sparen glücklich macht!

Folgen Sie uns auf Facebook und erfahren Sie alle Neuigkeiten rund ums Energiesparkonto: www.facebook.de/energiesparkonto
Energiesparer207246
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 21. Juni 2015, 15:23

Re: Gartenwasser

Beitrag von Energiesparer207246 »

Hallo Energiesparer,
gibt es schon eine technische Lösung für die Nutzung eines Gartenwasserzähler?
Benutzeravatar
Mahe [admin]
Beiträge: 1076
Registriert: Freitag 15. November 2013, 11:27

Re: Gartenwasser

Beitrag von Mahe [admin] »

Hallo Energiesparer,
leider konnten wir für den Ausbau der Wasser-Diagramme bis jetzt noch keine Finanzierungsmöglichkeit finden.

LG
mahe
Mitglied im Energiesparkonto Team
*******************************************
Antworten