Gas beim DLE

Das heiße Wasser neu erfinden? Schreiben Sie über Ihre Tricks beim Wassersparen.

Moderator: Mahe [admin]

Antworten
Energiesparer132273
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 6. Dezember 2013, 13:45

Gas beim DLE

Beitrag von Energiesparer132273 »

Hallo zusammen,

ich habe eine grundsätzliche Frage. Wir haben einen Gasdurchlauferhitzer. Dieser wird nur für die Erzeugung des Warmwassers benötigt.
Wird der Zähler hier unter Wasser eingetragen, oder unter Heizkosten?

Danke schon mal
Gruß Daniel
Benutzeravatar
Mahe [admin]
Beiträge: 1076
Registriert: Freitag 15. November 2013, 11:27

Re: Gas beim DLE

Beitrag von Mahe [admin] »

Hi Daniel,

beim Anlegen vom Heizsystem kannst Du angeben, dass die Warmwasserbereitung dezentral über Gas erfolgt. Auf der Heizenseite entsteht dann automatisch ein Bereich für die Erfassung vom Gasverbrauch für die Trinkwarmwasserbereitung.

Auf der Wasserseite selbst könnte man -falls mittels Wasserzähler gemessen- die Wassermenge, gemessen in Litern oder m³, eintragen.

Die m³ Erdgas hingegen die für den Durchlauferhitzer draufgehen, gehören auf die Heizenseite.

Leibe Grüße und einen guten Rutsch
Max ✌️
Bildschirmfoto 2016-12-27 um 14.33.41.png
Bildschirmfoto 2016-12-27 um 14.33.41.png (169.56 KiB) 6789 mal betrachtet
Bildschirmfoto 2016-12-27 um 14.34.18.png
Bildschirmfoto 2016-12-27 um 14.34.18.png (222.45 KiB) 6789 mal betrachtet
Mitglied im Energiesparkonto Team
*******************************************
Energiesparer132273
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 6. Dezember 2013, 13:45

Re: Gas beim DLE

Beitrag von Energiesparer132273 »

Ich habe das auch so angelegt. Was ich nicht gut finde dann, das man zur Zählererfassung dann in den Warmwasserbereich erst rein muss. In der mobilen App geht es gar nicht???
Antworten