Wie spare ich Wasser mit der Waschmaschine

Das heiße Wasser neu erfinden? Schreiben Sie über Ihre Tricks beim Wassersparen.

Moderator: Mahe [admin]

Wie spare ich Wasser mit der Waschmaschine

Beitragvon Energiesparer185750 » Donnerstag 7. April 2016, 14:19

In den letzten Tagen habe ich mich mal mit dem Thema Wassersparen bei der Waschmascone beschäftigt.
Bevor Wasser gespart wird setze ich mal bei der Wäsche an die gewaschen werden soll.
Nach dem Motte, Weniger Wäsche gleich weniger Wasser, weniger Strom weniger Arbeit, weniger Strom zum Trocknen....

Mit diesem Ansatz habe ich einige interessante Punkte:
A) Dusche
Kleiner Handtücher verwenden, muss es das Badetuch sein, oder recht auch ein kleineres?
Mehr Handtücher passen in einer Maschine
B) Anzahl von Wäsche
Mehr Handtücher anschaffen und dann diese als "Füllmaterial" zu benutzen.
Maschine ist dann immer Voll.
C) Küche
Zum kochen in der Küche
Für viele Arbeiten benutze ich eine Schürze , so wie zu Omas Zeiten,
Auch ziehe ich dann meistens extra was an, schließlich will ich ja nicht das meine Wäsche nach Küche rieche . Ein lüften reicht meistens...

D) Heimwerken
Das gleiche gilt auch für den Garten oder beim Heimwerken, wenn etwas verschmutzt ist dieses nicht so schlimm.

Somit konnte ich einiges an Waschmaschinenladungen einsparen. Und somit Wasser und Strom.
Hat unsere Oma nicht auch so gearbeitet, da gab es ja keine Waschmaschine.
Energiesparer185750
 
Beiträge: 80
Registriert: Mittwoch 30. September 2015, 19:03

Re: Wie spare ich Wasser mit der Waschmaschine

Beitragvon hanshermannsorg » Donnerstag 22. Februar 2018, 10:56

Also mir wurde schon oefter gesagt, dass man die Waschmaschine am besten abends nach 22 Uhr einschalten soll, dann verbraucht es in der Nacht schon viel weniger. Da muss was dran sein, denn ich hab es auch schon versucht und es hat geklappt.
hanshermannsorg
 
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 10:07


Zurück zu Wasser