Wie spart man im Haushalt Wasser?

Das heiße Wasser neu erfinden? Schreiben Sie über Ihre Tricks beim Wassersparen.

Moderator: Mahe [admin]

Re: Wie spart man im Haushalt Wasser?

Beitragvon Energiesparer185750 » Freitag 8. April 2016, 16:10

Einen Druckminderer Einbauen und diesen möglichst gering einstellen.
Geringer Druck, weniger Wasser beim Uschen und Händewaschen.
Nach und nach runterstellen. :D

Hilft am besten für Einfamilienhäuser.

In einer großen Wohnanlage wo ich wohne, stellen wir den Druck etwas geringer ein. Mit großem Erfolg.

Die meisten Amaturenhersteller geben den Wasserverbrauch bei ca. 3 bar an. In den Wassernetz ist der Druck über 4 bar.
Energiesparer185750
 
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 30. September 2015, 19:03

Re: Wie spart man im Haushalt Wasser?

Beitragvon Energiesparer189572 » Donnerstag 9. Juni 2016, 21:25

Was meiner Meinung nach extrem unterschätz wird, sind:

1 Tipp - Wassersparduschkopf + Amphiro a1

2 Tipp - Sparperlatoren


Siehe Link:
http://www.gutefrage.net/frage/wie-kann ... ser-sparen
Energiesparer189572
 
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 15. Juli 2014, 21:36

Re: Wie spart man im Haushalt Wasser?

Beitragvon Energiesparer185750 » Donnerstag 6. Oktober 2016, 21:42

Hallo Wassersparer,

ich wohne in einer größeren Wohnanlage. Wir haben eine Druckerhöhungsanlage Baujahr 2012. Diese Anlage hat einen eigenen Leistungsmesser/ eingebauten Stromzähler.

Bei der letzten Wartung wurde die Anlage auf einem geringeren Druck eingestellt, Verringerung um 0,5 bar.
Das hört sich gering hat, hat allerdings beim Duschen einen gewaltigen Unterschied. - wir sparen somit ca 10% Wasser im Jahr und der Stromverbrauch ist auch stark gesunken.
Als Anwender hat man es nicht gemerkt!!! Nur am Zählerstand Wasser , der auf einmal weniger anzeigt...... :D :D :D

Werde mal mit dem Verwalter sprechen, wie tief der Druck eingestellt werden kann vom Trinkwasser und auch wie die Druckminderer eingestellt ist. Hier ist evtl noch mal was drin um Wasser bzw Strom zu sparen.

Zur Info:
In 5 Jahren wurden ca 17.000kwh Strom nur für die Druckerhöhungsanlage verbraucht bei 43363 m² Wasserverbrauch. :( :(

Das ist heftig!!!!

und weiter geht das suchen....
Energiesparer185750
 
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 30. September 2015, 19:03

Re: Wie spart man im Haushalt Wasser?

Beitragvon Energiesparer230257 » Dienstag 8. August 2017, 19:49

Na, gibt es hier schon neue Vorschläge?

Bin grad mal durchs EFH gelaufen und habe mir die Waschbecken vorgenommen. Bei voll aufgedrehten Eckventilen und die Armatur komplett auf Warm bzw. Kalt voll aufgedreht liefen pro Minute knapp 10,8l Wasser durch die Armatur - jetzt wurden die Eckventile soweit zugedreht das man sich noch die Hände waschen kann und siehe da -> pro Minute noch 3,6l.

Macht eine Ersparnis von 66% und das ohne Austausch von Perlatoren oder ähnlichem ...
Energiesparer230257
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 29. September 2016, 21:39

Re: Wie spart man im Haushalt Wasser?

Beitragvon Energiesparer245553 » Montag 21. August 2017, 11:17

Energiesparer230257 hat geschrieben:Na, gibt es hier schon neue Vorschläge?

Bin grad mal durchs EFH gelaufen und habe mir die Waschbecken vorgenommen. Bei voll aufgedrehten Eckventilen und die Armatur komplett auf Warm bzw. Kalt voll aufgedreht liefen pro Minute knapp 10,8l Wasser durch die Armatur - jetzt wurden die Eckventile soweit zugedreht das man sich noch die Hände waschen kann und siehe da -> pro Minute noch 3,6l.

Macht eine Ersparnis von 66% und das ohne Austausch von Perlatoren oder ähnlichem ...


eckventile zudrehen.. ist das nicht gefährlich für den wasserdruchfluss?
Energiesparer245553
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 17. August 2017, 15:13

Re: Wie spart man im Haushalt Wasser?

Beitragvon Energiesparer230257 » Mittwoch 23. August 2017, 04:28

Da wir keinen Durchlauferhitzer oder ähnliches verbaut haben macht das nichts. Ist ja im Prinzip nichts anderes wie ein Wasser-Spar-Duschkopf oder ein Spar-Perlator. Bisher ist es meiner Freundin glaube ich noch nicht mal aufgefallen :roll:
Energiesparer230257
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 29. September 2016, 21:39

Vorherige

Zurück zu Wasser