Undichte Balkontür?

Kein Geld mehr durch den Schornstein jagen. Reden Sie über das Sparen beim Heizen.

Moderator: Mahe [admin]

Antworten
Energiesparer195644
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 9. November 2014, 20:28

Undichte Balkontür?

Beitrag von Energiesparer195644 »

Hallo an alle!

Zieht es bei euch auch so aus der Balkontür?
Unsere kleine Nichte war am Wochenende bei uns und da hatten wir eine Decke auf dem Boden gelegt und gespielt. Habe dann richtig gemerkt, wie es gezogen hatte.
Früher ist mir das nicht aufgefallen. Liegt es an "schlechter" Balkon-Tür Qualität oder an der Dämmung?
Kann man irgendwie selbst was dagegen tun, abdichten? Habe dann einfach eine Decke zusammengerollt und unter die Tür gelegt, aber das ist natürlich keine Dauerlösung :| .
Energiesparer271275
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 18. September 2020, 09:03

Re: Undichte Balkontür?

Beitrag von Energiesparer271275 »

Hallo!

Ich denke zu dieser Jahreszeit werden viele das gleiche Problem mit der Zugluft haben. Es könnte an den porösen Fensterdichtungen liegen. Habe schon mal irgendwo gelesen, dass man diese mit speziellen Pflegestiften oder auch Vaseline einreiben muss, damit sie elastisch bleiben und nicht porös werden. Es gibt auch Gummidichtungen die gegen dasProblem helfen können. Wenn die Tür nicht richtig schließt, dann sollte man auch die Beschläge ölen und richtig einstellen.

Man kann auch Dichtschienen anbringen. Anstatt die Decke zusammen zu rollen kann man auch Zugluftstopper in Form von Stoffrollen kaufen und diese dann unter die Tür legen. Wenn man Rolladen an der Balkontür hat, dann kann man diese schließen und somit Zugluft verhindern. Nähere Informationen gibt es unter terrassentür.
Solltest versuchen, alles Maßnahmen zu ergreifen, um Energie einzusparen.
Hoffe, der eine oder andere Tipp, wird dir dabei helfen.
Antworten