Kamin als Wärmeerzeuger

Kein Geld mehr durch den Schornstein jagen. Reden Sie über das Sparen beim Heizen.

Moderator: Mahe [admin]

Kamin als Wärmeerzeuger

Beitragvon Energiesparer81465 » Mittwoch 21. November 2018, 20:49

Hallo zusammen,
ich habe einen wassergeführten Kamin welcher in den Pufferspeicher einspeist.
Ich habe einen Wärmemengenzähler installiert um die erzeugte Wärme in MWh messen zu können.
Wie kann ich diesen Zähler korrekt erfassen?
Er müsste so funktionieren wie der Zähler der Thermosolaranlage, wenn ich die Daten aber so eintrage sehe ich nur die Summe aus Solar und Kamin in der Übersicht.

Vielen Dank für eure Unterstützung.

VG Henning
Energiesparer81465
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 22:28

Re: Kamin als Wärmeerzeuger

Beitragvon Mahe [admin] » Mittwoch 5. Dezember 2018, 19:07

Hallo Energiesparer,

versuchen Sie einmal auf der HeizenSeite unter "Geräte hinzufügen" einen zusätzlichen Wärmemengenzähler anzulegen. Geben Sie dabei an, dass der Zähler für Warmwasserbereitung ist. Der Zähler ist dann technisch gesehen ein Unterzähler, sprich er wird als Teilmenge vom "Heizenergieverbrauch" dargestellt.

lg
Max
Mitglied im Energiesparkonto Team
*******************************************
Benutzeravatar
Mahe [admin]
 
Beiträge: 996
Registriert: Freitag 15. November 2013, 11:27

Re: Kamin als Wärmeerzeuger

Beitragvon Energiesparer245461 » Samstag 8. Dezember 2018, 10:20

Gute Idee. Danke
Energiesparer245461
 
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 16:09


Zurück zu Heizen