Tipp: Stom sparend Eier kochen

Licht aus! Kopf an! Diskutieren Sie hier die neuesten Stromspartipps.

Moderator: Mahe [admin]

Energiesparer19504
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 17. Juli 2014, 14:14

Tipp: Stom sparend Eier kochen

Beitrag von Energiesparer19504 »

Eierkocher sind mal erfunden worden, um die Eier mit weniger Strom zu kochen; sie sind aber nicht jedermann's Sache, deshalb ein alternativer Tipp dazu:

Der Topf zum Kochen der Eier wird nur minimal mit Wasser befüllt (max. 1 cm Füllhöhe!). Dann Deckel drauf und nach ca. 1 Min. die Platte ´runter regeln, wenn das Wasser zu kochen beginnt. Der Clou ist nämlich, dass die Eier nicht im Wasser kochen müssen, sondern - genau wie im Eierkocher - im Dampf garen! :idea:
Der Stromverbrauch für den Herd reduziert sich gravierend, und die Eier brauchen nicht länger zum Garen als beim Kochen im Wasserbad. Aber - sehr wichtig: Funktioniert nur mit Deckel auf dem Topf! Und darf nicht vergessen werden, denn das wenige Wasser ist schnell verkocht. :!:
PitFlei
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 11:20

Re: Tipp: Stom sparend Eier kochen

Beitrag von PitFlei »

Da ist es mit den Eierkocher vermutlich komfortabler..........
Benutzeravatar
Christian L.
Beiträge: 140
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 13:45

Re: Tipp: Stom sparend Eier kochen

Beitrag von Christian L. »

wahrscheinlich schon - aber, den muss man auch erstmal kaufen...
PitFlei
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 11:20

Re: Tipp: Stom sparend Eier kochen

Beitrag von PitFlei »

Wenn man die falsch gekochten Eier zu hart/ zu weich gegenrechnet wird das nicht zu teuer. :mrgreen:
Benutzeravatar
Christian L.
Beiträge: 140
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 13:45

Re: Tipp: Stom sparend Eier kochen

Beitrag von Christian L. »

Dann dürften die aber wirklich nicht verwendet werden - dazu sind sie mir dann doch zu schade :mrgreen: Aber eigentlich hast schon Recht ;)
Energiesparer198478
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 26. Dezember 2014, 00:53

Re: Tipp: Stom sparend Eier kochen

Beitrag von Energiesparer198478 »

Es ist ja interessant, aber verbraucht denn ein Eierkocher bzw. Eier kochen an sich viel Energie? Muss man da nicht besser bei größeren Geräten anfangen? Ich meine nur, dass man mit sparsamen Eierkochen nicht besonders viel Strom/Gas sparen kann.
Viele Grüße
Benutzeravatar
Christian L.
Beiträge: 140
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 13:45

Re: Tipp: Stom sparend Eier kochen

Beitrag von Christian L. »

Kommt auf deinen Eier-Verbrauch an :mrgreen:
Energiesparer198478
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 26. Dezember 2014, 00:53

Re: Tipp: Stom sparend Eier kochen

Beitrag von Energiesparer198478 »

Christian L. hat geschrieben:Kommt auf deinen Eier-Verbrauch an :mrgreen:
:lol: :lol: :lol: (y) (y) (y) richtig
Benutzeravatar
Mawe [admin]
Beiträge: 415
Registriert: Montag 4. November 2013, 17:29

Re: Tipp: Stom sparend Eier kochen

Beitrag von Mawe [admin] »

Was is denn das hier für ein Rumgeeier?

:)

Frohes Neues Jahr!
Mitglied im Energiesparkonto Team
***************************************** Warum? Weil Energie sparen glücklich macht!

Folgen Sie uns auf Facebook und erfahren Sie alle Neuigkeiten rund ums Energiesparkonto: www.facebook.de/energiesparkonto
Energiesparer19504
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 17. Juli 2014, 14:14

Re: Tipp: Stom sparend Eier kochen

Beitrag von Energiesparer19504 »

Mawe [admin] hat geschrieben:Was is denn das hier für ein Rumgeeier?

:)
Mein kleiner Beitrag scheint ja eine echte intellektuelle Herausforderung zu sein, für den Einen oder anderen vielleicht zu groß ...? :roll:

Also nochmal zum Nachlesen:

1. Ja, Eierkocher kann man kaufen und und zu allem anderen Geraffel in den Schrank stellen, wenn man nicht ab und an mal stromsparend damit Eier kocht.
2. Eier im Topf auf dem Herd kochen kostet mehr Energie.
3. Es gibt eine Möglichkeit, Eier auf dem Herd genauso energiesparend zu kochen wie mit dem genialen EK, ohne aber ein solches Gerät kaufen und den Schrank damit zumüllen zu müssen. Spart sogar noch die Energie für die Produktion des Geräts! Das ist die simple Botschaft. ;)

Damit alles Gute für ein 'energiesparsames' neues Jahr! :idea:
Antworten