Die Suche ergab 11 Treffer

von Energiesparer230077
Donnerstag 8. Dezember 2016, 14:52
Forum: Solarthermie
Thema: Vom Sinn eines Wärmemengenzählers im Solarkreis
Antworten: 14
Zugriffe: 27088

Re: Vom Sinn eines Wärmemengenzählers im Solarkreis

Hallo, .GetSolar ist anerkannt für Simulationsrechnungen,..... Von Wem, unter welchen Randprämissen anerkannt? ...Die realen Erträge von Solarthermieanlagen können durchaus unter denen in der Simulation liegen... Nichts Anderes meinte ich. Die Schönechnung auf dem bunten Papier hat absolut Nichts mi...
von Energiesparer230077
Freitag 25. November 2016, 11:56
Forum: Solarthermie
Thema: Vom Sinn eines Wärmemengenzählers im Solarkreis
Antworten: 14
Zugriffe: 27088

Re: Vom Sinn eines Wärmemengenzählers im Solarkreis

Viele STA in EFH sind oftmals unwirtschaftlich Im Hinblick auf die vermiedenen externen Kosten für Umweltschäden durch fossile Energien bzw. für den Ausbau von Stromnetzen und Reservekraftwerken im Vergleich zu Wärmepumpenanlagen rechnet sich Solarthermie natürlich mehr für die Allgemeinheit als fü...
von Energiesparer230077
Freitag 25. November 2016, 10:48
Forum: Heizen
Thema: Wärme aus Ökostrom?
Antworten: 7
Zugriffe: 9771

Re: Wärme aus Ökostrom?

Hallo Wenn Energiesparer230077 diese Auffassung vertritt: "Gut geplante und dimensionierte LWP Anlagen mit FB Heizflächen werden sinnvollerweise ohne Pufferspeicher im Heizkreis betrieben" , dann muss zumindest sichergestellt sein, dass während den "paar extrem kalten AT Stunden" die Leistung aus de...
von Energiesparer230077
Freitag 25. November 2016, 10:27
Forum: Heizen
Thema: Effektivität Heizungskessel
Antworten: 12
Zugriffe: 15869

Re: Effektivität Heizungskessel

....Bei ca 14.000 Euro Brennstoffkosten lohnt es sich dann doch die Daten zu sammen und diese bei der wartendenden Firma ( Wartungsvertrag ) einzufordern. Hier kommt der Kosten Nutzenvorteil jetzt zum Zuge. Ob hierfür die Wartungsfirma die rechtliche Haftung übernimmt, würde ich nicht vermuten ;-) ...
von Energiesparer230077
Freitag 25. November 2016, 09:48
Forum: Fragen an das Energiesparkonto Team
Thema: Ist mein Verbrauch so schlecht?
Antworten: 12
Zugriffe: 19489

Re: Ist mein Verbrauch so schlecht?

Hallo,

will man Verbräuche beurteilen, müsste zunächst der tatsächliche, individuelle, spezifische Energiebedarf bekannt sein.

v.G.
von Energiesparer230077
Sonntag 13. November 2016, 09:32
Forum: Heizen
Thema: Wärme aus Ökostrom?
Antworten: 7
Zugriffe: 9771

Re: Wärme aus Ökostrom?

....Mich würde interessieren, ob Nutzer von Energiesparkonto.de den COP ihrer Wärmepumpenanlage auf Basis ihrer geloggten Strom- und Wärmemengenzähler nachrechnen. Ein entsprechender Diskussionsbeitrag wäre hier sehr aufschlussreich! Der COP ist leistungsbezogen, zeitlich differenziert und daher eh...
von Energiesparer230077
Sonntag 13. November 2016, 09:05
Forum: Heizen
Thema: Wärme aus Ökostrom?
Antworten: 7
Zugriffe: 9771

Re: Wärme aus Ökostrom?

...Von Stromversorgern wird sehr gerne massiv geworben für die Kombination aus PV und einem erhöhten Eigenverbrauchsanteil in Verbindung mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe zu Heizzwecken. Ob Stromversorger hierfür werben, ist mir nicht bekannt. Tatsache jedoch, dass die Kombi LWP + PVA tatsächlich si...
von Energiesparer230077
Samstag 12. November 2016, 15:45
Forum: Solarthermie
Thema: Vom Sinn eines Wärmemengenzählers im Solarkreis
Antworten: 14
Zugriffe: 27088

Re: Vom Sinn eines Wärmemengenzählers im Solarkreis

Wenn ich sehe, was meine Ertragsanzeige zur Solaranlage und mein zusätzlicher Wärmemengenzähler im Solarkreis im Jahr zusammenrechnen, sage ich mir, das die Anschaffung der Thermosolaranlage nicht zu meinen besten Ideen gehörten. Das ist keine Seltenheit. Viele STA in EFH sind oftmals unwirtschaftl...
von Energiesparer230077
Samstag 12. November 2016, 15:32
Forum: Dämmung
Thema: Haus von 1934
Antworten: 7
Zugriffe: 12858

Re: Haus von 1934

Bei u-wert.net hat bei mir die Berechnung der alten Gebäudehülle zu dem Verbrauch der letzten Jahre gut gepasst. Wurde der jeweilige Verbrauch auch witterungsbereinigt? War das Nutzerverhalten identisch? ...Bei der Heizung lässt sich sicher viel machen. Bei mir hat die nachträgliche Dämmung der Hei...
von Energiesparer230077
Samstag 12. November 2016, 15:15
Forum: Heizen
Thema: Effektivität Heizungskessel
Antworten: 12
Zugriffe: 15869

Re: Effektivität Heizungskessel

Hallo,

Die Zahlen ergeben eine Anlagenaufwandszahl 1,25 bzw. Gesamtnutzungsgrad 80%. Das ist eigentlich gar nicht so schlecht.
Es exitieren in der Praxis meist wesentlich schlechtere Werte.
Möglich wären bei GBW Anlagenaufwandszahlen 1,07...1,1.

v.g.