Die Suche ergab 5 Treffer

von Energiesparer195262
Montag 17. November 2014, 11:46
Forum: Strom
Thema: Waschmaschine-Spülmaschine Warmwasseranschluss
Antworten: 15
Zugriffe: 22039

Re: Waschmaschine-Spülmaschine Warmwasseranschluss

Eine wesentliche Voraussetzung wird selten erwähnt: Das warme Wasser sollte tatsächlich direkt an dem Hahn, an dem das Gerät angeschlossen ist, anstehen. Das ist um so wichtiger, je wassersparender das Gerät ist. Andernfalls zieht das Gerät erstmal das abgekühlte Wasser aus der Warmwasserleitung. En...
von Energiesparer195262
Mittwoch 5. November 2014, 10:20
Forum: Strom
Thema: Standby-Verbrauch von Wasch- und Spülmaschinen
Antworten: 2
Zugriffe: 4207

Standby-Verbrauch von Wasch- und Spülmaschinen

Moderne Waschmaschinen haben bekanntlich keinen Netzschalter mehr. Folge ist, dass mindestens das Netzteil der Elektonik unter Dauerstrom steht. Sowohl an meiner Wasch- als auch an meiner Spülmaschine (beide BSH) konnte ich einen Standbyverbrauch von jeweils 4,6 W messen. Wieder einmal 4,6 * 24 * 36...
von Energiesparer195262
Dienstag 4. November 2014, 16:47
Forum: Strom
Thema: IP-basierte Telefonie der Telekom
Antworten: 3
Zugriffe: 6609

IP-basierte Telefonie der Telekom

Die Telekom ist bekanntlich dabei, ihre Telefonanschlüsse auf VoIP umzustellen, für Neuanschlüsse werden analoge Anschlüsse gar nicht mehr angeboten. Das hat zur Folge, dass man den Modem-Router ("Speedport") nicht mehr ausschalten kann, wenn man telefonisch erreichbar sein will. So ein Ding zieht n...
von Energiesparer195262
Dienstag 4. November 2014, 16:33
Forum: Lüftung
Thema: Kosten: Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
Antworten: 13
Zugriffe: 92723

Re: Kosten: Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Energiesparer182575 schrieb: ...Die Wärmemerückgewinnung wird mit 91% angegeben, das ist doch top. Vorsicht - es dürfte sich um die "Rückwärmezahl" handeln. In diese rechnen die Hersteller die Abwärme der Gebläsemotoren mit hinein, die wiklich zurückgewonnene Wärmeleistung ist meist deutlich niedrig...
von Energiesparer195262
Dienstag 4. November 2014, 16:08
Forum: Photovoltaik
Thema: Erfahrungen mit Solarbatterien und Solarladereglern.
Antworten: 10
Zugriffe: 24254

Re: Erfahrungen mit Solarbatterien und Solarladereglern.

Es wurde nach Erfahrungen gefragt. Ich habe seit 1992 eine solarautarke Stromversorgung. Der damals aufgestellte Bleiakku (OPzS, 24 V, 800 Ah) wurde 2013 (also nach 21 Jahren) routinemäßig ausgewechselt, obwohl er noch keineswegs zu Ende war. OPzS-Akkus sind nach DIN genormt. Sie werden seit Jahrzeh...